Internationale Vernetzung

PartNet ist mit unterschiedlichen Organisationen vernetzt, die sich im Bereich partizipative Forschung engagieren. Die Vernetzung kann in unterschiedlichen Formen, z.B. in Aktivitäten wie gemeinsamen Konferenzen, Workshops, Publikationen oder gemeinsamen Statements erfolgen.

Österreich

Die Kompetenzgruppe Partizipation im Rahmen der Österreichischen Gesellschaft für Public Health (ÖGPH) hat sich Ende 2019 formal etabliert. Sie soll Praxispartner*innen und Forscher*innen mit Interesse und Erfahrung an partizipativer Gesundheitsforschung (PGF) einen aktiven Austausch und Fortbildung ermöglichen und die erste Anlaufstelle zu Fragestellungen zur PGF in Österreich darstellen. PGF wird dabei bewusst breit gefasst. Neben lokaler Gesundheitsforschung fokussiert sie auch anwendungsorientierte Forschung zur Einbindung von zivilgesellschaftlichen Organisationen in gesundheitspolitische Konzept- und Strategieentwicklung. Die Kompetenzgruppe trifft sich quartalsweise zu aktuellen Themen.

https://oeph.at/Kompetenzgruppe_PGF

Schweiz

Inhalte folgen

ICPHR

Die International Collaboration for Participatory Health Research (ICPHR) wurde 2009 gegründet.

http://www.icphr.org

NEUIGKEITEN

TERMINE