Aktivitäten

Netzwerktreffen

Die Netzwerktreffen sind das Kernstück der Selbstorganisation von PartNet. Sie finden zwei Mal im Jahr statt (Juni und Dezember). Sie dienen der Vernetzung von Interessierten aller Art am Thema der Partizipativen Gesundheitsforschung. Neben aktuellen Mitteilungen und Informationen können dort organisatorisch-strategische und projektbezogene Fragen in den Austausch gebracht werden.

Eine Übersicht über die kommenden Netzwerktreffen mit Hinweisen, wie Sie (online oder offline) teilnehmen können, finden Sie unter Aktuelles

Die Protokolle der vergangenen Netzwerktreffen finden Sie unter Materialien

Workshops

Zwei Mal im Jahr bietet PartNet als Netzwerk einen Workshop an, der in der Regel am Nachmittag des Netzwerktreffens stattfindet, aber auch unabhängig davon besucht werden kann. Thematisch bietet der Workshop Raum für die Vorstellung von Praxis- und Forschungsprojekten, für die Diskussion von gesundheitspolitischen oder forschungsstrategischen Fragen, oder für einen Austausch zu Themen, die für das Netzwerk aktuell von Bedeutung sind. Themen darüber hinaus sind willkommen. 

Wenn Sie aus dem Netzwerk heraus oder als externe Person ein Thema einbringen wollen, melden Sie sich bitte bei: info@partnet-gesundheit.de

Informationen dazu, wie Sie (online oder offline) an den Workshops teilnehmen können, finden Sie unter Aktuelles

Eine Übersicht der vergangenen und kommenden Workshops finden Sie unter aktuelle Termine und Materialien

Berliner Werkstatt für partizipative Gesundheitsforschung

Einmal im Jahr findet die deutschsprachige Berliner Werkstatt für partizipative Forschung statt und vereint Akteur*innen aus Wissenschaft, Praxis und Zivilgesellschaft, die an forschungspraktischen und -strategischen Anliegen der partizipativen Forschung Interesse haben. Die Veranstaltung bietet einen Einblick in die Vielfalt laufender Projekte und Raum für Austausch.

Eine Ankündigung der kommenden Werkstatt finden Sie unter Aktuelles

Die Dokumentationen der vergangenen Veranstaltungen finden Sich unter Materialien

PartNet-Publikationen

PartNet hat es sich zum Ziel gesetzt, als Netzwerk regelmäßig eine Publikation zu verfassen. In diesen sogenannten „PartNet-Publikationen“ sollte PartNet möglichst als Erstautor genannt werden, um für die Sichtbarkeit des Netzwerkes zu sorgen. Jenseits der Möglichkeit, dass PartNet als Netzwerk veröffentlicht, ist es den Mitgliedern des Netzwerkes jederzeit in eigenen Publikationen möglich, auf das Netzwerk hinzuweisen, bzw. darauf aufmerksam zu machen.

Hier finden Sie die Vereinbarungen zur Veröffentlichung im Namen von PartNet:
Vereinbarung zur Veröffentlichung im Namen von PartNet

Eine Liste der bisherigen PartNet Publikationen finden Sie hier Eigene Publikationen zum Thema Partizipative Gesundheitsforschung und angrenzenden Themen können gerne über die PartNet Mailingliste gesendet und beworben werden.

PartNet-Projekte

PartNet-Mitglieder entwickeln seit Jahren Projekte, die wichtige Anliegen des Netzwerks vorantreiben. Da PartNet aus formalen Gründen kein Zuwendungsempfänger sein kann, müssen diese Projekte über die Institutionen der jeweiligen Mitglieder abgewickelt werden. Um trotzdem deutlich zu machen, dass solche Projekte innerhalb von PartNet entstanden und dort verortet sind, sollten sie als sogen. „PartNet-Projekte“ gekennzeichnet werden. Eine Antragstellung für Projekte, die außerhalb von PartNet entstanden sind, ist ebenfalls möglich.

Der mögliche Nutzen einer Antragstellung ist:

  • In den Austausch kommen
  • Auf den Verteiler von PartNet zugreifen können
  • Im Rahmen von Workshops Expertisen austauschen
  • Methodisches Feedback bekommen und geben

Wie kann man ein PartNet-Projekt werden?

Aktuelles

Unter der Rubrik Aktuelles können Sie neueste Informationen erhalten.

Termine

Unter der Rubrik Termine können Sie sich einen Überblick über die kommenden und anstehenden Termine verschaffen

AKTUELLES

01. 09. 2020

Neuer Newsletter

Unser neuer Newsletter steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung

04. 09. 2020

Open Access-Sammelband zur Partizipativen Gesundheitsforschung erschienen

Mehr erfahren

04. 09. 2020

Die PartGroup-Dissertationsgruppe ruft zum Austausch auf

Mehr erfahren

TERMINE