Vom 18. bis 21. Juli 2017 findet in Erlangen die Summer School "Transdisciplinary Health Promotion and Prevention Research – Capabilities for Active Lifestyles" statt. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Young Researcher-Netzwerk des interdisziplinär orientierten Forschungsverbunds Capital4Health, der die Entwicklung und Erforschung von Handlungsmöglichkeiten für aktive Lebensstile fokussiert. Die Summer School richtet sich an interessierte NachwuchswissenschaftlerInnen und findet in englischer Sprache („Euro-Englisch") statt. Die ReferentInnen werden ihre Arbeit aus theoretischer, meth(odo)logischer und praktischer Perspektive präsentieren. Formate sind Case-studies, World-Cafés und Kleingruppen Workshops.

Zum diesjährigen Österreichischen Kongress der Soziologie in Graz (http://oegs.ac.at/oegs-kongress-graz2017/) gibt es viele interessante Sessions und der Call for Abstracts läuft bei einigen Sektionen noch.
Unter anderem ruft die Sektion "Stadtforschung" dazu auf, zum Rahmenthema "Partizipative Stadtforschung" bis 15.05.2017 Beiträge einzureichen (Call: ÖGS_Kongress_2017_partizipative Stadtforschung.pdf).

Die VeranstalterInnen freuen sich auf eure Beiträge.

https://wienernetzwerk.wordpress.com/

Eine neue Zeitschrift mit dem Schwerpunkt Partizipative Forschung erscheint in Großbritannien. Sie ist öffentlich zugängig und sucht derzeit auch noch Mitautor/inn/en.

Am Freitag, 3. März 2017,fand in den Räumen der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin Die erste Berliner Werkstatt statt. Nun ist die Dokumentation des Werkstatttages fertiggestellt worden. Man kann sie auf diesr Seite herunterladen: Berliner Werkstatt.